You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Loading...

Die Laufbahnen der Thüringer Polizei

Bewirb dich rechtzeitig für Deine Ausbildung zum mittleren Polizeidienst oder für Dein Studium zum gehobenen Polizeidienst.


Guter Job, gutes Gehalt


Während der Ausbildung erhalten Polizeibeamte eine Anwärtervergütung. Das spätere Grundgehalt bestimmt sich nach dem individuellen Status, Laufbahn und Dienstgrad, Erfahrungsstufe, Familienzuschlag und Anzahl der Kinder.



Mittlerer Dienst (mD)

Die erste Station nach der Ausbildung ist vorrangig in der Bereitschaftspolizei oder in den geschlossenen Einheiten der Landespolizeiinspektionen. Hier erwartet die jungen PolizeimeisterInnen von Anfang an eine beförderungsfähige Stelle (mind. A 8). Optional kann man später noch das Aufstiegsstudium in den gehobenen Polizeivollzugsdienst absolvieren.



  • Berufsausbildung
  • 24 Monate
  • Aufnahme in das Beamtenverhältnis (Anwärtergehalt gem. gültiger Besoldungstabelle)
  • Polizeimeister-Anwärter/in
  • Polizeimeister/in
  • Polizeiobermeister/in
  • Polizeihauptmeister/in
  • Polizeihauptmeister/in (mit Zulage)

Gehobener Dienst (gD)

Nach dem bestandenen Bachelorstudium erfolgt die Verwendung der PolizeikommissarInnen hauptsächlich im Einsatz- und Streifendienst der Landespolizeiinspektionen. Ebenso ist eine Karriere in der Kriminalpolizei möglich. Auch hier bekommen alle BeamtInnen von Anfang an eine beförderungsfähige Stelle (mind. A 10). Weiterführend ist das Masterstudium an der Deutschen Hochschule der Polizei (DHPol) eine Option.



  • Fachhochschulstudium
  • 36 Monate
  • Aufnahme in das Beamtenverhältnis (Anwärtergehalt gem. gültiger Besoldungstabelle)
  • Polizeikommissar-Anwärter/in
  • Polizeikommissar/in
  • Polizeioberkommissar/in
  • Polizeihauptkommissar/in (A12)
  • Erster Polizeihauptkommissar/in

Höherer Dienst (hD)

Leitende und führende Spitzenfunktionen innerhalb der Thüringer Polizei erwarten die AbsolventInnen des höheren Polizeivollzugsdienstes. So obliegt den PolizeirätInnen u.a. Leitungsfunktion in der Landeseinsatzzentrale oder in den Dienststellen der Landespolizeiinspektionen.



  • Masterstudium an der Deutschen Hochschule der Polizei
  • 24 Monate
  • Beamtenverhältnis (Anwärtergehalt gem. gültiger Besoldungstabelle)
  • Polizeirat/rätin
  • Polizeioberrat/rätin
  • Polizeidirektor/in
  • Leitender Polizeidirektor/in